Mitteilungen der 4. Kompanie

Aufgrund der dynamischen Corona-Entwicklung wird die 4. Kompanie der Bürgerschützengilde das monatliche Kompanieschießen im Januar und Februar aussetzen. Zudem wird die Kompanieversammlung nach aktuellem Stand vom 4. Februar auf den 6. Mai verschoben. Der Vorstand wird zeitnah über die bekannten Medien informieren.

Jahresabschlussschießen der 4. Kompanie

Am Samstag, der 18. Dezember ab 17 Uhr findet unser traditionelles Jahresabschlussschießen der 4. Kompanie im weihnachtlich geschmückten und frisch renovierten Schießstand statt. Zuvor treffen sich alle Interessierten ab 14.30 Uhr beim Restaurant Brands zu einer gemütlichen Runde Kegeln. Im Anschluss gehen wir zusammen zum Schützenplatz. Neben dem Schießen auf der neuen Laseranlage wird es im Verlauf des Abends verschiedene Überraschungen geben. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Passend zur Jahreszeit gibt es einen leckeren Flammlachs mit einer bunten Vielfalt an Salaten. Es gilt 2G, gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung ab Ü16. Um die Sicherheit noch zusätzlich zu erhöhen, wurden zwei Luftreinigungsgeräte für den Schießstand angeschafft! Der Vorstand freut sich auf alle Mitglieder, Freunde und Gönner unserer Kompanie.

Ehrungen für Jubilare der 4. Kompanie

Ehrungen für Jubilare der 4. Kompanie

Auf der diesjährigen Generalversammlung der Bürgerschützengilde am 05. November gab es viele Ehrungen im gesamten Bataillon nachzuholen. Auch aus den Reihen der 4. Kompanie wurden Mitglieder ausgezeichnet. Für ihre langjährige Treue zur Bad Driburger Bürgerschützengilde wurden folgende Mitglieder geehrt. Im Einzelnen gratulieren wir: 25 Jahre Mitgliedschaft: Andreas Fehring, Falk Sagel, Olaf Schröbler, Uwe Rohde, Georg Blume, Rudolf Konopka, Michael Arens, Matthias Goeken, Waldemar Gutowski, Andreas Mergard, Willi Mertens, Boris Schulze, Heinz Zwack. 40 Jahre Mitgliedschaft: Andreas Lübbers, Wolfgang Lübbers, Peter Karrasch. 50 Jahre Mitgliedschaft: Bernd Ibers, Bernhard Schäfers, Gerhard Micus, Heinz Baerwolf. 40 Jahre Offizierskorps: Heinz Baerwolf. Verdienstorden in Bronze: Christian Kratzke, Frank Wüllner, Matthias Misbaer. Beförderungen: Vom Unteroffizier zum Feldwebel: Manuel Thiele. Vom Leutnant zum Oberleutnant: Guido Slembeck. Vom Oberleutnant zum Hauptmann: Rolf Rüdiger Kubitz, Mike Tewes.

anwesende, ausgezeichnete Mitglieder der 4. Kompanie am Abend der Ehrungen

Der Vorstand der 4. Kompanie gratuliert allen Mitgliedern recht herzlich. Die nächste offizielle Veranstaltung findet am 13. November zur offiziellen Schießstandeinweihung ab 15 Uhr im Schießstand der Bürgerschützengilde statt. Gäste sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Grünkohlessen in Böhler’s Landgasthaus


Am Samstag, den 30.10.2021 besuchte die 4. Kompanie mannstark Böhler’s Landgasthaus. Da 2021 coronabedingt leider keine Kompanieversammlung stattgefunden hat, konnte bisher auch noch nicht das traditionelle Grünkohlessen stattfinden. Dies wurde nun in gemütlicher Runde und mit selbstgebrautem Bier (ein leckeres, dunkles Pils) nachgeholt.

Der Chef persönlich erzählte uns einige Infos zur Anlage, Details zum Brauvorgang und auch einige Feinheiten zu seinem Hausbier. Nachdem das sehr leckere und reichlich aufgetischte Essen verzehrt war, wurde natürlich auch die Josef Peine Gedächtnisrunde nachgeholt. Es folgten schöne, lockere und lustige Gespräche und alle waren sich sicher: Wir kommen wieder!

Danke an das Team von Böhler’s Landgasthaus – Hotel Bad Driburg für den schönen Abend.

 

4. Kompanie im Böhlers Landgasthaus

 

 

Hüttenkartoffelessen 2019

Neben Pellkartoffeln, eingelegten Heringen sowie den passenden Getränken stand auch beim diesjährigen Hüttenkartoffelessen die Ehrung verdienter Mitglieder im Mittelpunkt der Veranstaltung. Aus unseren Reihen wurde zahlreiche Schützen für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Michael Bönnighausen, Dirk Kösling, Rolf Kubitz, Josef Reckers, Hansi Saake, Helmut Schopp und Frank-Ulrich Strauß. Bereits seit 25 Jahren gehören Bernd Ibers und Peter Karrasch dem Offizierskorps der Bürgerschützengilde an.

Die Jubilare der 4. Kompanie mit unserem Hauptmann
Weiterlesen…

Brückenfest 2019

Aufgrund einer Parallelveranstaltung findet das Brückenfest in diesem Jahr am 31. August statt. Hierzu lädt die 4. Kompanie ihre Mitglieder, Nachbarn aus der Südstadt sowie Freunde aus der gesamten Gilde herzlich ein, einen rustikalen Abend mit Lagerfeuer, leckerem Essen von Grill und netten Gesprächen zu verbringen.

Osterfeuer am 21. April

Auch 2019 lädt die 4. Kompanie wieder herzlich zum Osterfeuer am Eggekrug ein. Auf der Höhe des Eggekamms erwartet die Besucher an Ostersonntag, 21. April nicht nur das gewohnt imposante Feuer, welches dank Unterstützung der Jugendfeuerwehr Bad Driburg aus zahlreichen Weihnachtsbäumen errichtet wurde.

Auch das leibliche Wohl aller Besucher ist mit einem Grillstand und Getränkeständen sichergestellt. Bei ungünstiger Witterung oder zu späterer Stunde bietet die Scheune Unterschlupf. Familien mit Kindern scharen sich um das ‘kleine Osterfeuer’ zum Backen von Stockbrot. Hier können wir erneut auf die Hilfe der KJG St. Peter & Paul setzen.

Die 4. Kompanie und das Team vom Eggekrug freuen sich, viele Gäste begrüßen zu dürfen!

Kompanieversammlung 2019

Zur diesjährigen Kompanieversammlung trafen sich 30 Mitglieder der 4. im Schießhaus der Gilde.

In seiner Rückschau auf das vergangene Jahr berichtete Hauptmann Alexander Gossing unter anderem vom wieder gut besuchten Osterfeuer, dem Schützenfest mit Insignienträger und Bierkönig aus der 4. Kompanie sowie dem Herrenabend im Herbst. Im Schießbericht wurde das neu eingeführte Liga-Schießen resümiert: wir konnten hierbei einen guten zweiten Platz belegen.

Das laufende Jahr hat mit dem Osterfeuer sowie dem Brückenfest im August wieder bewährte Veranstaltungen in petto. Das Schützenfest wird nach dem Reform- und Abstimmungsprozess erstmals von Freitag bis Sonntag gefeiert. Über den letzten Planungsstand wird es zur Generalversammlung am 8. März weitere Informationen geben. Dort stehen ebenfalls Beförderungen verdienter Mitglieder an.

Kompanieschießen mit dem Siedlerverein

Alle Mitglieder der Kompanie sind herzlich zum letzten Kompanieschießen vor dem Schützenfest am Samstag, 23. Juni eingeladen! Wir beginnen den Schießtag mit einer kleinen Wanderung mit unseren Gästen vom Siedlerverein. Dazu treffen wir uns um 15 Uhr am Siedlerhaus.

Im Anschluss schließt sich das reguläre Schießen ab 17 Uhr an. Wie gewohnt gibt es kühle Getränke und passend zur Jahreszeit wird gegrillt.