Mitteilungen der 4. Kompanie

Aufgrund der dynamischen Corona-Entwicklung wird die 4. Kompanie der Bürgerschützengilde das monatliche Kompanieschießen im Januar und Februar aussetzen. Zudem wird die Kompanieversammlung nach aktuellem Stand vom 4. Februar auf den 6. Mai verschoben. Der Vorstand wird zeitnah über die bekannten Medien informieren.